COVID-19 Abstrich (PCR/Schnelltest) ab 12 Jahren

Anhand Ihrer ONLINE-Anmeldung teilen wir Sie zum PCR oder Schnelltest ein.

=== ANFANG Inhaltsblock für 2-spaltige Anzeige ===
Wir testen immer am Vormittag von 08.30 – 11.00 Uhr.
Keine Tests am Samstag oder Sonntag.



Beachten Sie dazu bitte unsere Links zu anderen Testcentern am Ende der Seite.
=== ENDE Inhaltsblock für 2-spaltige Anzeige ===
=== ANFANG Inhaltsblock für 2-spaltige Anzeige ===
Nach erfolgter Online-Anmeldung erhalten Sie noch am selben Tag eine E-Mail mit Ihrem verbindlichen Termin für den nächstmöglichen freien Termin je nach Kapazität (Montag bis Freitag).

Bei Anmeldung ausserhalb der Öffnungszeiten oder am Wochenende erfolgt die Terminbestätigung am nächstfolgenden Arbeitstag ab 07.30 Uhr.=== ENDE Inhaltsblock für 2-spaltige Anzeige ===

Wir testen unsere Patienten auf Coronaviren SARS-Cov2 mittels Nasen-Abstrich.

Die Abstriche finden normalerweise ohne ärztliche Konsultation in unserer Praxis statt. Bitte melden Sie sich telefonisch und vereinbaren Sie einen Termin, falls Sie auch eine ärztliche Untersuchung/Konsultation benötigen.

Die Kosten für zusätzliche ärztliche Beratung, insbesondere bei positivem Testbefund, gehen zu Ihren Lasten (bzw. Ihrer Krankenkasse). Rufen Sie uns bitte an, wenn Sie eine telefonische Besprechung mit einem Arzt oder eine Untersuchung wünschen.

ONLINE-ANMELDUNG COVID-ABSTRICH 

Bitte beachten Sie, dass sehr kurzfristige Untersuchungen aus organisatorischen Gründen bei uns nicht möglich sind. Bei Anmeldung bis 15.00 Uhr melden wir uns bei Ihnen bis spätestens 10.00 Uhr am nächstfolgenden Arbeitstag. 


Testresultat
PCR Test: Innerhalb 24 bis maximal 48 Stunden per E-Mail durch unser Labor Risch.
Antigen-Schnelltest: Am selben Tag per Email durch uns.

Reisen
Melden Sie sich frühzeitig an. Bitte geben Sie bei der Online-Anmeldung das Reisedatum sowie das Testdatum (48h oder 72h vor der Reise) immer an, damit wir den Abstrich entsprechend planen können.

Die zu testende Person ist selbst verantwortlich sich zu informieren, welcher Test für den Grenzübertritt benötigt wird. Die Hausarztpraxis übernimmt dafür keine Verantwortung/Haftung.

Kosten
PCR-Tests müssen selbst direkt in der Praxis bezahlt werden. Antigen-Schnelltests werden vom Bund übernommen.
 
=== Neuer Block ===

Links Testcenter